Archive for Mai, 2007

Fair bleiben

Sonntag, Mai 20th, 2007

Der Haushaltsausschuss des Bundestags tagt wieder am Mittwoch (23. Mai 2007) im Paul-Löbe-Haus in Berlin. Ob es aufgrund der langen Tagesordnung zur Fortsetzung der Diskussion um die Kosten der Aufteilung der Regierung auf die Standorte Bonn und Berlin kommt ist fraglich. Allzu schlimm wäre es nicht, wirklich Neues gibt es in dieser Frage nicht zu diskutieren. Was wohl allerdings zur Sprache kommen wird, ist der Bericht des Bundesrechnungshofs zu den Bundeszuwendungen an die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn sowie ihrer Geschäftstätigkeit. Die vom Rechnungshof festgestellten Unregelmäßigkeiten haben bereits zur Entlassung des kaufmännischen Geschäftsführers Wilfried Gatzweiler und zur Freistellung des Intendanten Wenzel Jacob geführt. Letzterer wird vor dem Haushaltsausschuss Stellung zum Bericht des Rechnungshofs nehmen.

Wichtig erscheint dabei, dass nun nicht alles was in den letzten Jahren rund um die Bonner Museumsmeile passiert ist als Lug und Betrug hingestellt werden sollte. Hier heißt es fair bleiben und nüchtern mögliches Fehlverhalten aufzuklären und entsprechende Konsequenzen zu ziehen. Fakt ist, dass die Veranstaltungen auf dem Bonner Muesumsplatz eine große, überregionale Anziehungskraft ausgewirkt haben und diese auch im gerade beginnenden Sommerprogramm entfalten werden. Ein Ende dieser inzwischen etablierten und allgemein sehr positiv angenommenen Veranstaltungsreihe wäre nicht nur für Bonn, sondern auch für die ganze Rheinschiene ein herber Verlust.